Für Sie

Die "Für Sie“ Handelsgenossenschaft eG FOOD-NON FOOD erwirtschaftet mit über als 170 genossenschaftlichen Mitglieder einen Zentralregulierungsumsatz von mehr als 1,0 Mrd. €. Durch die enge Kooperation mit den REWE-Zentralorganisationen – Deutschlands führendem Lebensmittelhändler- können die Mitglieder auf ca. 4000 Vertragslieferanten zurückgreifen. Außerdem profitieren alle Mitglieder von durch diese Zusammenarbeit von zahlreichen warengeschäftlichen Leistungen und Vergütungen. Die "FÜR SIE" und ihre Tochterfirmen konnten im Jahr 2002 fast 34 Mio. € Einkaufsvorteile an ihre Mitgliedsbetriebe weiterleiten.

GES eG

Die GES Großeinkaufsring des Süßwaren- und Getränkehandels eG (www.ges-eg.de) ist ein Verbund von derzeit 820 mittelständischen Getränkefachgroßhändlern und filialisierten Getränkemarktbetreibern, Süßwarenfachgroßhändlern und Automaten-betreibern aus dem gesamten Bundesgebiet. Die GES fördert seit 1950 die wirtschaftliche Entwicklung des Getränke- und Süßwarenfachhandels. Für die Direktbezüge der angeschlossenen Fachhändler übernimmt die GES eG die Zahlungsgarantie und Zentralregulierung. Darüber hinaus werden ergänzende und unterstützende Vermarktungs- und Dienstleistungen erbracht, die zur Stärkung des Fachgroßhandels beitragen. Mit 877 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2008 ist die GES eG eine der maßgebenden Organisationen für den deutschen Fachhandel.

GEVA

Die GEVA GmbH & Co. KG ist ein Zusammenschluss von führenden Getränkefachgroßhändlern, die zu gleichen Teilen als Kommanditisten an ihrer Gesellschaft beteiligt sind. Die Gesellschafter sind rechtlich selbständige, durchweg inhabergeführte und zumeist regional tätige Unternehmen des Getränkefachgroßhandels mit überwiegend mittelständischer Ausprägung. Für 120 Gesellschafter werden ca. 750 Mio. € p.a. durch die GEVA mit der Industrie reguliert. Der durchschnittliche Regulierungsumsatz von mehr als 6 Mio. € p.a. pro Gesellschafter weist uns als Primus der Branche aus.