Der einfache Weg, mit professionellen Partnern kostengünstig ins Zeitalter des elektronischen Handels einzusteigen!

Die zwei Verbundgruppen GES und GEVA bieten ihren Mitgliedern die Möglichkeit, mit professionellen Partnern kostengünstig ins Zeitalter des elektronischen Handels einzusteigen. Alle bedeutenden Verbände und Vereinigungen des Getränkehandels haben die Zeichen der Zeit erkannt und setzen auf eBusiness.

Ein stetig wachsender Anteil wird an Transaktionen über das Internet abgewickelt. Teilnehmern der gesamten Branche eröffnen sich damit immer wichtiger werdende Einkaufs- und Absatzkanäle. Die neutrale Handelsplattform bildet die Kernprozesse vom Hersteller bis zum Endkunden ab und ermöglicht so eine medienbruchfreie Kommunikation auf allen Ebenen.

Das Unternehmen

Mit der Transaktionsplattform "die neutrale" bieten die zwei Verbundgruppen GES und GEVA ihren Mitgliedern und Lieferanten eine professionelle Lösung, die sich durch Neutralität, Bezahlbarkeit und Professionalität auszeichnet. Die neutrale Handelsplattform setzt auf standardisierte Verfahren und moderne Technologie und macht damit die Komplexität beherrschbar. Die neutrale Handelsplattform ist als offenes Modell angelegt und bildet die Kernprozesse vom Hersteller bis zum gewerblichen Endkunden elektronisch ab. Die Einbindung großer und kleiner Unternehmen und der einfache Zugang zu gewerblichen Endkunden ermöglicht allen beteiligten Mitgliedern und Partnern eine erhebliche Kostenoptimierung sowie eine höhere Beschaffungsprozessqualität.

Komplexität beherrschbar machen

Die tägliche Flut von Papier und bilateral abgestimmten Austauschdateien hat uns veranlasst, eine wirtschaftliche Lösung auf einer neutralen Basis für die gesamte Branche zu errichten.

die neutrale Handelsplattform

bildet die Kernprozesse vom Hersteller bis zum gewerblichen Endkunden ab und ermöglicht so den medienbruchfreien Datenaustausch über alle Ebenen.

die neutrale Handelsplattform

zeichnet sich durch Neutralität, Bezahlbarkeit, Professionalität und Investitionssicherheit aus.

die neutrale Handelsplattform

setzt auf standardisierte Verfahren und moderne Technologien, um die Komplexität beherrschbar zu machen.

die neutrale Handelsplattform

ist die Basis für Ihren Eintritt in den elektronischen Handel.

gemeinsam Ziele erreichen

Als Marktteilnehmer leben wir alle in einem System; wir haben die gleichen Ziele und jetzt auch das Werkzeug, um einige von ihnen gemeinsam zu erreichen:

  • Effizienzsteigerung (z.B. Sortimentspräsenz, Bestandsoptimierung)
  • Kostensenkung und Informationsgewinn
  • Anbindung großer und kleiner Unternehmen
  • Elektronischer Datenaustausch mit gewerblichen Endkunden
  • Partnerschaft und Kundenbindung
  • Angebot von informationsbasierten Dienstleistungen

Abbildung der Kernprozesse

  • Einkauf und Verkauf
  • Bestell- und Lieferscheine, Rechnungsabwicklung
  • Zahlungsavis

Bezahlbar für jeden Marktteilnehmer

Die Konzentration auf die Abbildung der Kernprozesse, die schlanke Organisation und die Non-Profit-Orientierung der Betreibergesellschaft, all dies sind Gründe, für die finanziell attraktive Aufschaltmöglichkeit; dass es auch im Tagesgeschäft Spaß macht, Geschäfte über die neutrale Handelsplattform abzuwickeln. Sie bezahlen nur eine geringe jährige Support Gebühr.

Investitionssicherheit von Anfang an

Der Einsatz der Microsoft Azure-Technologie, die Umsetzung der Plattformlösung durch den erfahrenen Softwareentwickler quiBiq.de und die Branchenkenntnis der zwei Verbundgruppen stehen für Investitionssicherheit, Datensicherheit, Planungssicherheit und Professionalität.

Philosophie

Die Neutralität der Plattform war von Anfang an die Kernforderung und die Voraussetzung für die gemeinsame Zusammenarbeit der Initiatoren: Für Sie Handelsgenossenschaft eG, Köln, GES eG, Nürnberg, GEVA GmbH & Co. KG, Frechen. Dazu wurde 2003 eine Betreibergesellschaft gegründet, die neben den allgemeinen Richtlinien auch die Einhaltung der Grundsätze der Transaktionsplattform sicherstellt. Nach dem Ausscheiden der Für Sie eG, haben die verbliebenen Partner die Neutrale auf die moderne Mircosoft Azure Technologie umgestellt.

Es sind dies:

  • Neutralität der Betreibergesellschaft gegenüber den Gesellschaftern und allen Nutzergruppen. Dies garantieren der Softwareentwickler quiBiq.de und die bestellte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft,
  • Offenheit gegenüber allen Nutzergruppen, insbesondere Herstellern, Verbundgruppen, Großhändlern, Einzelhändlern und gewerblichen Endkunden, sowie Dienstleistern in der jeweiligen Branche auf Basis der gesetzten Standards zur Qualitätssicherung für die Transaktionsplattform,
  • Offenheit gegenüber weiteren Branchen und Sortimenten,
    schlanke Organisationsstruktur der Betreibergesellschaft und non-Profit-Orientierung,
  • flexibler Integrationsgrad - von der Web-Anwendung bis zur Vollintegration in das eigene Warenwirtschaftssystem